Happy Halloween mit Weihnachtskarte

Eingestellt von Mona

*giggle*



Die ist heute endlich fertig geworden neben meinen Halloween-Vorbereitungen. Sie hat viel Spaß gemacht, obwohl sie mich einiges an Nerven gekostet hat. Letztendlich bin ich recht zufrieden, auch wenn nicht alles wie geplant verlaufen ist.



Die Schneelandschaft hab ich mit gerissenem Cardstock simuliert, das ist leider nicht gut zu sehen. Gefällt sie euch?



Photobucket



Photobucket



Photobucket



Beside the preparation of my Halloween party I found the time to finish my latest project, a stair step card. It had a lot of fun making it, but it was nerve wracking too. With the result I`m sort of satisfied, even though not all went as planned. I faked the snowscape by ripping paper. Do you like it?

Meine Halloweenpost ist endlich angekommen

Eingestellt von Mona

nun kann ich sie euch zeigen. Ich hab mich auch mal an so einer Geschenkverpackung versucht, wie ich sie schon oft bei Tanja bewundert hab. Meine ist mit einem Magnetverschluss ausgestattet, der sich unter der Hexe und dem Boo versteckt.

Photobucket

geöffnet *grins*

Photobucket

und seitlich, aber noch ungefüllt, weil ich es am Wochenende gebastelt hab und die Füllung ist zu gefährlich, um sie im Haus vorrätig zu haben. Man sieht schon das Klebeband, an dem ich die Süßigkeitentüte dann befestigt hab:

Photobucket

Und dazu gabs noch mein allererstes Schrumpfi, zwar nicht perfekt, aber es hat viel Spaß gemacht:

Photobucket

Und das Sarglesezeichen kennt ihr ja schon *nochbreitergrins*

Photobucket

mehr Lesezeichen

Eingestellt von Mona

Ich hab weitergewerkelt, diesmal sind diese beiden entstanden:

Photobucket

innen:

Photobucket

Photobucket

Bin gespannt, wie sie euch gefallen!

Stempeltipp

Eingestellt von Mona

Für alle, denen manchmal der Stempel auf Acryl abrutscht, hab ich noch einen tollen Tipp:

Einfach die Folie wieder mit StazOn-Reiniger abwischen und von vorne anfangen!

So ist es mir mit der Neujahrskarte ergangen, deshalb hab ich sie erstmal beiseite gelegt. Dann viel mir ein, dass ich soetwas mal irgendwo gelesen hab und ich dachte mir, schlimmer kann es nicht werden! Und siehe da, es geht hervorragend! Also nicht mehr ärgern, wenn etwas misslingt, einfach nochmal anfangen.


I have stamping tip for you today. I messed up the Background of my new years card. Then I remembered, that I have read somewhere that you could clean the acryl with StazOn-Cleaner and I gave it a try. Turned out that it is working really well, so don`t be offended next time you get out of the place on acryl, just clean it and start again!

Neujahr

Eingestellt von Mona

Mit dieser Karte hab ich schon seit gestern gekämpft, aber letztendlich habe ich doch noch gesiegt! Beim ersten Versuch war der Hintergrund misslungen und dann hab ich frustriert aufgegeben. Nun ist doch noch was draus geworden. Das Foto ist nicht berauschend, ich werds morgen bei Tageslicht nochmal probieren. Die Idee mit den gefrosteten Rändern stammt von Dani, ich finde das passt wunderbar zu dieser Karte! Aber seht selbst:

Photobucket

This card gave me a hard time, because I messed up the background. Today I gave it another try and it worked very well. Sorry for the picture, I try to make a better one tomorrow. Thanks to Dani for the great idea of frosting the edges, I like how it turned out!

Autsch

Eingestellt von Mona

Ich musste gestern meinem Daumen eine Pause vom Stempelschnippeln gönnen und hab die Zeit für ein Weihnachtskärtchen genutzt:

Photobucket

Den Schriftstempel hab ich auf dem Mekka erbeutet. Außerdem hab ich noch ein wenig Schnee-Feeling mit Stickles bei den Füßen und auf der Mütze angebracht.

Bin gespannt, wie sie euch gefällt!

Yesterday I needed a break in cutting the new stamps and used the time to induct one of them. There is a bit snow feeling added with stickles. Hope you like it!

Halloween is near

Eingestellt von Mona

Überall gibts jetzt tolle Halloweensachen zu bewundern, und so bin ich schon einige Male über Sargschachtel gestolpert, die mir wahnsinnig gut gefallen! Da mich das Lesezeichenfieber immer noch fest im Griff hat, was lag da näher, als eins in Sargform zu versuchen? Diese sind auch wieder mit Magnet gearbeitet, so dass sie eine Seite richtig festhalten können, selbst wenns ein bissel stürmisch sind. Und da ein Magnet immer aus 2 Teilen besteht, bietet sich die Gelegenheit, immer auch die Innenseite zu gestalten.

Morgen, wenn ich die nächsten einstelle, zeig ich euch auch, wie sie auf einer Seite sitzen.

Wenn Halloween überall ist, macht es auch vor den Challenges nicht halt, und so haben gleich 2 (Papertake Weekly und A spoon full of Sugar) in dieser Woche dasselbe Thema. Außerdem hab ich noch bei Cute Card Thursday mitgemacht, das Thema war Herbst.

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Photobucket

There is a lot of Halloween around the net and I am fond of those coffins I saw a lot lately. The bookmark feaver hasn`t left me yet, so I made more bookmarks themed on Halloween. Those will hold a page because there is a magnet inside. That gives the opportunity to designe the pages inside too and I used it for Halloween greetings. I particape with this bookmarks at the Challenges, two themend for Halloween (Papertake Weekly and A spoon full of Sugar) and one for Autumn Cute Card Thursday. Tomorrow I will show you a picture of one of this bookmarks sitting on a page, for those who couldn`t imagine it.

Thanks for stopping by!

Bookmarks

Eingestellt von Mona

Meine Weihnachtskartenproduktion läuft derzeit schleppend, aber noch ist ja ein wenig Zeit und ich hab schon eine ganze Menge zusamamen, weil ich bei Weihnachten das ganze Jahr mitgemacht habe. Also wird es hoffentlich nicht so eine Katastrophe wie letztes Jahr, auch wenn ich gern noch ein paar mehr um diese Zeit hätte.

Momentan bin ich im Lesezeichenfieber. Meine Spellbinders sind noch ziemlich neu und die Lesezeichen bieten eine perfekte Gelegenheit, sie ausgiebig zu testen. Trotzdem hat dieses auch mit Weihnachten zu tun. In meiner Familie wird schon immer viel gelesen, und so gehören eine Menge Bücher zu den traditionellen Weihnachtsgeschenken. und was liegt da näher, als sie gleich mit einem persönlichen Lesezeichen zu verschenken?

Die Idee stammt von Dani, die zum Mekka magnetische Lesezeichen verschenkt hat. Dies ist meine Umsetzung:

Photobucket

aufgeklappt:

Photobucket

3000

Eingestellt von Mona

Besucher waren schon auf meinem Blog, was für eine Zahl! Da wird es Zeit, mal ein wenig aufzupolieren. Und weil bald Halloween ist, hab ich mich an einem neuen Blog-Outfit zu diesem Thema versucht. Noch nicht ganz perfekt, aber morgen ist ja auch noch ein Tag.

Ich freue mich wahnsinnig über all die Besucher, aber noch mehr über Kritik und Anregungen. Also lasst mich ein wenig an euren Gedanken teilhaben!

Lebenszeichen

Eingestellt von Mona

Auch wenns hier derzeit etwas ruhiger geworden ist, mich gibt es noch. In den letzten Tagen hab ich an Karten gewerkelt, um Kallis Aktion für leukämiekranke Kinder zu unterstützen. Eine Herausforderung waren die deutschen Texte, denn davon hab ich noch nicht sehr viele.

Photobucket

Jetzt hoffe ich, dass die Karten gut ankommen, damit möglichst viel Spielzeug für die Kinderkrebsstation gekauft werden kann. Vielleicht ist das ja auch eine Anregung für den einen oder anderen meiner Blogbesucher, sich auch mit ein paar Kärtchen zu beteiligen. Ich würde mich freuen!

Mekkatröstepost

Eingestellt von Mona

Zum Mekka zu kommen hat auch den tollen Nebeneffekt, hinterher Trostpost verschicken zu können. Mein zu tröstendes Hühnchen ist Karin (Stempelfloh) und da die Karte jetzt angekommen ist, kann ich sie zeigen:

Photobucket

Die Karte ist nach einem Sketch entstanden, den ich mir mal nach einem Blogrundgang aufgezeichnet hatte, leider hab ich vergessen dazuzuschreiben, von wem der war. Ich bin kein Fan von RAM, aber die Eulen hatten es mir angetan und so hab ich auf dem Mekka die Gelegenheit genutzt.

Bin gespannt, wie sie euch gefällt!