Easelcard für Fortgeschrittene

Eingestellt von Mona



Viele von euch kennen ja mein Faible für Easelcards. Schon öfter sind mir im Netz solche Karten in speziellen Formen begegnet. Eigentlich ist es ganz leicht, eine Easelcard in nahezu jeder beliebigen Form zu basteln, wenn man das Grundprinzip einmal verstanden hat (siehe Workshop). Deshalb stand das schon lange auf meinem Plan und um meine Muse ein wenig in diese Richtung zu animieren und den Hühnerhof zu inspirieren, hab ich es gleich mal zum Thema für die Samstagsinspiration gemacht.

Photobucket

Diese Karte hatte ich morgens beim Aufwachen vor Augen und sie war auch recht fix gebastelt.

Photobucket

Es ist einfach nur eine runde Easelcard, die ich zu einem Kinderwagen umfunktioniert habe. Sie ist recht klein und lässt sich zusammengeklappt in jedem normalen Briefumschlag verschicken:

Photobucket

Ich hoffe, eure Muse lässt sich von meiner Bastelei ein wenig anregen und ihr findet an den Sonderformen ebenso viel Gefallen wie ich!

Meine Karte passt zu folgenden Challenges:
Celebrations bei Challenge up your life
Easelcard bei Cutie Stampers
Metall bei Papercutzchallenges
Anything goes bei Bee Crafty
Rund und Metall bei Bellichallenge
Anything goes bei stamping for the weekend
Anything goes bei CES Challenges
Little Girl Theme by AliceinWonderlandChallenge

Diese Runde ging an Mona

Eingestellt von Mona


Jaha, tatsächlich schon wieder ich!

Die heutige Karte kommt direkt aus dem Boxring. Gestern Abend wollte ich die Karte für die heutige Samstagsinspiration werkeln, da Antje beruflich abwesend ist. Die Idee dazu stand schon ein paar Tage, bei der Umsetzung zeigte sich die Karte aber äußerst zickig.

Runde 1: der beabsichtigte Textstempel ist trotz ausgiebiger Suche nicht auffindbar. Wie gut, dass ich einen Shop habe *gg* Deshalb: unentschieden

Runde 2: Da ich eine clean&simple (CAS) Karte plane (ganz im Antje-Stil also, um der Vertretung würdig zu sein) will ich mich in der Deko beschränken und Akzente nur mit einer gezeichneten Naht setzen. Der nötige Stift dafür ist unauffindbar. Das kommt dabei heraus, wenn man sein Stempelzimmer um- und aufgeräumt hat. Diese Runde geht eindeutig an die Karte.

Runde 3: da es eine CAS-Karte werden soll, will ich direkt auf den Cardstock stempeln. Das geht natürlich beim letzten Abdruck schief. 0:2, woraufhin ich mich entscheide, ins Bett zu gehen.

Runde 4: ausgeschlafen mache ich mich erneut ans Werk. Die Idee wurde heute nacht etwas erweitert, so dass die Karte nicht mehr ganz so clean&simple ist, dafür kann ich aber den versauten Kartenrohling noch verwenden. Diesmal kommen die Abdrücke zwar auch direkt auf den Cardstock, dies sind aber nur Ausschnitte, die mit Abstandsband auf eine Matte kommen. Deshalb geht natürlich nichts schief und so bin ich letztendlich als Sieger hervorgegangen und kann euch jetzt die fertige Karte zeigen:

Photobucket

Das Thema der Samstagsinspiration ist Fenster:

Photobucket

in meinem Fall schaut der Spruch durch das Fenster:

Photobucket

Die Fische sind direkt auf dem Cardstock coloriert, da der nur eine ganz leichte Struktur hat, geht das erstaunlich gut.

Und nun bin ich gespannt, wie sie der Empfängerin gefällt!

Ein wenig hinterher - oder doch der Zeit voraus?

Eingestellt von Mona



Schon lange wollte ich meinem Taschenkalender ein etwas ansprechenderes Äußeres verpassen, das Jahr ist schon 8 Monate alt. Nun trafen sich endlich Zeit, Muse und Idee. Und wie kann es anders sein bei diesem Herbstwetter? Es ist ein Halloweeninspiriertes Thema geworden:

Photobucket

In Wirklichkeit hat wohl der Kalender selbst zur Farbwahl beigetragen, ursprünglich war er nämlich schwarz, mit einem Streifen in grau und rot. Den Streifen hab ich wieder aufgegriffen.

Hinten ganz schlicht mit Fledermäusen:

Photobucket

Und nun hoffe ich mal, dass das Wetter diesen kleinen Wink versteht und meine gespeicherten 5 Grad rausrückt *gg*