ATC-Buch mit innenliegender Bindung

Eingestellt von Mona

P1010771_zps0847cc5e

Nun sind die 12 Days of Christmas leider vorbei. Zurück bleiben 12 wunderschöne ATC, die eine würdige Heimat suchten.

So hab ich angefangen, ein ATC-Buch aus Graupappe zu werkeln. Ein wenig Grübelei hat mir dann noch bereitet, dass ich unbedingt auf dem Buchrücken die Jahreszahl anbringen wollte (ich bin Optimist und glaube an eine Neuauflage).


 P1010773_zpse53df0fa

 Deshalb musste die Bindung ins Innere des Buches weichen. Dazu hab ich mir einen einfachen Taschenmechanismus ausgedacht, der die Innenseiten hält, aber gleichzeitig beweglich beim Blättern ist. funktioniert ganz hervorragend.


P1010753_zps4ed17d11

Die Seiten:

P1010754_zpsdbe7f7e9

Von links nach rechts: Engel63 (Cornelia), Beate (Stempelomi), Annegret (AnneK)

P1010757_zpsc4befcb8

Bettina (B2), Dagi, Sarah (Kleene)

P1010758_zps0a062555

Kalli, Angela (Angela65), Strolchi

P1010761_zpsb7453aed

Daisy, Kerstin (Renate), Dani (Schnuspel)

Außerdem wollte ich nicht nur die ATCs, sondern, zumindest zum Teil, die Hüllen behalten. So habe ich in den Innenseiten des Buchs Kreisausschnitte eingefügt, in der Reihenfolge, in der die Hüllen geöffnet wurden. Die ersten 6 Hüllen sind weiter oben zu sehen.

P1010764_zps08cd08d1
 as Cover ist meinen ATC-Hüllen nachempfunden, die so auch eine Erinnerung behalten. Meine ATCs und die Hüllen zeig ich euch demnächst, als nächstes kommt das Tutorial zur innenliegenden Bindung, die sich viel komplizierter anhört, als sie ist.

This entry was posted on Sonntag, Januar 06, 2013 and is filed under , , , , . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

0 Kommentare