Apfelpfannkuchen als Sonntagsfrühstück, Hauptgang oder Nachspeise

Eingestellt von Mona

Pro Person (ergibt zwei Pfannkuchen pro Person in einer 20 cm Pfanne):
 
60g Mehl (ca. 8 EL)
1 Teel. Backpulver
1/8 L Milch
1 Ei
20 g Zucker
Prise Salz
1 Apfel

Mehl und Backpulver mischen, mit Milch zu einem nicht zu dicken Teig verrühren. Eier, Zucker und Salz dazugeben.
Apfel schälen und in Ringe oder Würfel schneiden.
Die Hälfte des Teiges in die Pfanne geben, Hälfte des Apfels darauf verteilen. Bei Apfelringen sollte anschließend noch ein wenig Teig darüber gegeben werden, damit der Pfannkuchen sich besser wenden lässt.
  

Mit Puderzucker servieren.

This entry was posted on Sonntag, September 28, 2014 and is filed under . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

0 Kommentare