auferstanden

Eingestellt von Mona

Guten Abend liebe Besucher,

ja mich gibt es noch

Erst kam die Urlaubszeit, dann musste ich über Monate Zusatzstunden arbeiten, kurz, die Zeit wurde nicht mehr. Zeit, die zum Stempeln fehlte und damit war das Bloggen substanzlos. Aber das Stempeln fehlte mir, ich brauche es als kreativen Ausgleich zum anstrengenden Alltag, konnte aber nur stempeln, wenn ich länger frei hatte. Kurz gesagt, ein Teufelskreis.

 

Und so ging das vergangene Jahr unzufrieden zu Ende. So konnte es 2012 nicht weiter gehen. Und deshalb habe ich ernsthaft versucht, einen Ausweg zu finden. Die ersten Stempelversuche waren sehr mühsam, aber ich hab immer im Auge behalten, den Spaß an der Sache zu behalten/wieder zu finden, und mich deshalb zu nichts zu zwingen.

Das Rezept scheint meiner Muse gefallen zu haben, denn seit einigen Wochen habe ich sogar fast täglich  gestempelt, vor oder nach der Arbeit. Und so dachte ich, es ist an der Zeit, mal wieder ein wenig was zu zeigen.

Für den Moment erfreue ich mich am derzeitigen Zustand, mehr kann ich nicht versprechen, auch wenn es mächtig in den Fingern kribbelt, mehr zu tun. Aber ihr wisst ja, die liebe Zeit ...

Heute zeig ich euch erstmal ein paar Werke aus dem vergangenen Jahr:

Photobucket

Photobucket

Photobucket

Bis ganz bald, versprochen.



This entry was posted on Donnerstag, November 29, 2012 . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

1 Kommentare

Hallo Mona,

es freut mich sehr, dass du wieder die Zeit und Muse zum Stempeln und Bloggen gefunden hast! Deine Karten sind allesamt sehr schön geworden und ich freue mich schon auf mehr von dir!

LG, Sarah