Karte mit Versteck

Eingestellt von Mona

Meiner letzten Karte hab ich noch ein Geheimversteck verpasst, bevor ich sie auf die Reise geschickt habe. Das Versteck befindet sich unter der Rückenabdeckung und sieht ohne diese folgendermaßen aus:

Photobucket

Platz genug, um eine Kleinigkeit, eine geheime Botschaft oder Ähnliches zu transportieren, ohne dass die Karte gleich wahnsinnig dick wird. Der Aufsatz ist zweifach aus 2,5 mm Graupappe gebaut, so dass das Fach 5 mm hoch ist.

Mit der Abdeckung darauf sieht es dann so aus, meine Grüße hab ich herausretuschiert:

Photobucket

Und hier noch ein seitliches Bild (von oben gesehen), damit ihr den Eingang zum Versteck erkennen könnt:

Photobucket

Ich hoffe, der Empfänger freut sich ein wenig darüber!

This entry was posted on Samstag, April 25, 2009 and is filed under , , . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

3 Kommentare

Das Versteckt ist ganz raffiniert gemacht, Mona, und ich finde es eine klasse Idee!

Liebe Grüsse und einen schönen Sonntag!
Carola

Liebste Mona,ich danke dir ganz ganz herzlich für diese wunderschöne Karte.Ich bin wirklich gerührt von deinen lieben Worten und erstaunt das du mir so einfach Felix und Fiona schenkst.Womit habe ich das denn verdient.Himmel ,ich kann damit mal wieder nicht umgehen *schäm*
1000Dank an dich und deine Liebenswürdigkeit!!

mona, die idee ist klasse.
ich hoffe das versteck wird entdeckt :)

liebe grüße, doreen