Ein Motiv, gleiche Farben und doch so verschieden

Eingestellt von Mona

Und endlich hatte ich Gelegenheit, ein paar Neuzugänge in meinem Shop selbst zu testen. Immer nur Gummis schnippeln geht auch nicht und neue Motive versetzen meine Muse in 24-Stunden-Dienst. So hab ich ihr denn nachgegeben und diese beiden Karten sind dabei herausgekommen:




Zunächst gaaanz schlicht, nur der kleine Apfel setzt mit 3D-Lack Akzente. Im zweiten Anlauf hab ich dann die Spellis ausgepackt:



Ich liebe solche Fenstereffekte! Meine nächste Idee dreht sich auch darum, aber da die etwas aufwändiger wird, muss ich noch um ein wenig Geduld bitten. Immerhin hab ich gute Aussichten, in dieser Woche ein paar meiner Überstunden abzubummeln und die werden direkt aufs Stundenkonto der Muse gebucht *gg*

This entry was posted on Montag, Dezember 06, 2010 and is filed under , , . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

3 Kommentare

Beide Karten gefallen mir wahnsinnig gut, die zweite vielleicht noch ein My besser, wiel ich die Idee mit dem Ausschnitt und dahinterliegendem Stempel so toll finde. Da sieht man auch gleich, wie gut das zusammenpasst :o)

LG, Dagi

Ich finde Karte Nr. 1 schon sehr schön, aber die 2. ist genial!!! Die gefällt mir supergut!
Hast du ein Glück, dass es die Apfelshapes gibt :-))

LG
herbsti