Day Seven: 12 Days of Christmas

Eingestellt von Mona

Wir haben uns zuerst das Seitenteil vorgeknöpft. Und weil es so lustig ist, durch die Seitenwand zu sehen, haben wir uns gegen ein Papierbild entschieden und auf Mobilefolie gestempelt. Da es nur ein schmaler Ausschnitt ist, bot sich wieder eine Szene an und so wurde eine Stadt daraus. Natürlich mussten ein paar Fledermäuse und Eulen darauf, denn es ist eine Nachtszene.

Photobucket

Heute gibts den dritten Teil der Zimmerdekoserie. wie versprochen, zeige ich euch heute die der Flachstrecke gegenüberliegende Seite. Dort steht das Hochbett, dessen Seitenteil, Kopf- und Fußende gestaltet werden können.

Und ja, dass Zimmer ist rosa *gg* Damit man es besser sehen kann, das Ganze von links nach rechts in der Nahsicht:

Photobucket

Mitte:

Photobucket

ganz rechts:

Photobucket

Gestempelt haben wir mit rosa StazOn, auch wenn das auf den Fotos weiß wirkt. Teilweise wurde mit Masken gearbeitet, um die Büme hinters Haus zu kriegen. Einige Motive sind von der Rückseite gestempelt, damit die Szene nicht eintönig wird. Wer ganz genau hinschaut, kann dies erkennen, z.B. an der spiegelverkehrten Jahreszahl des einen Hauses.


Bei der Bewohnerin ist es sehr gut angekommen. Und wie gefällt es euch?

This entry was posted on Freitag, Dezember 18, 2009 and is filed under , , , , . You can leave a response and follow any responses to this entry through the Abonnieren Kommentare zum Post (Atom) .

1 Kommentare

Wahnsinn! Wunder- Wunderschön!

LG
Angelika